Loco Lama


*Dieser Beitrag enthält Werbung*

Wenn die Hosen dank Hitze und Bauchumfang langsam unbequem werden, dann braucht es dringend Röcke. Mit Taillenbund und ganz einfach kombiniert zu einem normalen Shirt.

Ja, diese Art Rock, ob mit Plissee oder verrückten Lamas, hat sich zu meiner absoluten Lieblingsmode gewandelt in den letzten Wochen.

Als ich mit dem Kleinkrawallo schwanger war gabs ab der 27ten Woche keine Frage mehr, wie man denn den Bauch bekleiden könnte. Denn ab da lag ich nur mehr - im Krankenhaus oder im stillen Kämmerlein, um die drohende Frühgeburt abzuwenden. Zudem wars Winter und unter den vielen Zwiebellookschichten verschwand mein Bauch sowieso.


Nun ists also eine Sommerschwangerschaft.
Eine ganz neue Erfahrung. Auch, dass ich - mittlerweile in der 31.Woche - noch am Alltagsleben teilnehmen kann und rauskomme.
Und der Bauch wächst und wächst. Die Wal-Pinguinkombi in mir kann ich nicht mehr leugnen.

Ewig lang hab ich den Stoff schon verplant gehabt. Bloß die Zeit fehlte. Heute wars dann soweit.
Die wunderschönen Lamas aus der Feder von Lila Lotta wurden also zu einem "High Waist" Umstandsrock. 

Das bunte Bündchen, das ich schon vor langer Zeit mal im örtlichen Stoffladen entdeckt hatte passte einfach wunderbar dazu. Genauso wie die Tasselborte, die das ganze Teil noch ein bisschen mehr in Richtung Sommer und Boho schupft.



Der Stoff ist eine ganz leichte Webware mit sanft glänzender Oberfläche, die sich anstandslos vernähen lässt und auch aufgrund ihrer Leichtigkeit sehr luftig fällt.

Ja und die Lamas, wecken in mir die Sehnsucht nach Reisen in ferne Länder. Und erzeugen absolute Sommerlaune. Auch wenn ich mich ab und an doch schon sehr über die wilden Regenschauer und die damit verbundene Kühle freue.


Stoff: Loco Lama von Lila Lotta bei Swafing. Dieser Stoff wurde mir freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

Bündchen: aus dem örtlichen Stoffladen
Tasselborte: Wunderpop

Verlinkt mit: Du für dich am Donnerstag - der neuen Linkparty von Nähfrosch


Ihr Lieben,
Ich wünsche euch wunderbar verrückte laue Sommernächte und ein freudiges Reiseherz im Anbetracht der nahenden Ferien.

Habts fein, Anna

Keine Kommentare

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://blog.donkrawallo.at/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Back to Top