Surfing

Life is a wave.
Catch it!

Oh ja, die Idee sich das Leben als großes Wellenmeer vorzustellen - mal stürmisch und widerspenstig wie der Atlantik, mal kurzwellig und gutmütig wie das Mittelmeer im Sommer, mal Flaute -, die finde ich richtig gut.

So sind wir also alle Surfer in unserem eigenen Ozean. Wollte ich ja schon immer mal von mir behaupten. Das Schöne - auch die heftigsten Wellen können dir zu einem Höhenflug verhelfen - dich an Orte spülen an denen du noch nie warst. An denen du Neues entdeckst, mehr über dich erfährst.


Beim Segeln bin ich ein Flautenmädchen, denn ab Welle 3-4 schnappt mich die Seekrankheit. Gnadenlos.
Der Kleinkrawallo hingegen, dem kanns gar nicht wellig genug sein. Er genießt es richtig, wenn das Boot zwischen den Wellen tanzt - wie eine Achterbahnfahrt bergauf und bergab.
Er nimmt es wies kommt, genießt das hier und jetzt und denkt nicht an Gefahren.

Hach ja, schon in 2 Wochen macht sich also der Herr Krawallo auf den Weg, um unser kleines Boot nach Kroatien zu überstellen. Und in 3 Wochen, da sind wir dann - hoffentlich - alle vereint und starten in unser großes Sommerabenteuer. Ich kanns kaum mehr erwarten!



Um so richtig in Sonne, Strand und Surfmood zu kommen, habe ich den Herren des Hauses schon mal ein paar Klamotten aus den Surfing Stoffen von Lila Lotta genäht.

Die Fotos sind schon im März entstanden, als wir damals noch bootlos auf Schiffsfriedhöfen herumgekraxelt, Werften durchstöbert und Marinas besichtigt haben. Fbür einen Frühjahrstag war es richtig, richtig warm. Perfekt um die Surfingklamotten auszuführen.

Die Stoffe, bestehend aus einem Design mit Surfboards auf jeansblauem Untergrund und einem palmigen Kombistoff, sind als Exclusivstoffe für das neue Klimperkleinbuch entstanden.

Als kleines Guzzi gibts am Stoffrand der Surfboards noch Cut & Sew Applikationsvorlagen, die ihr direkt ausschneiden und zum Aufpeppen eurer Shirts, Hosen, etc. verwenden könnt. So habe ich auch das sonnige Ringelshirt meines kleinen Kerlos gepimpt.


Als große Peaky Blinders Fans lieben wir Schieberkappen über alles. Hier habe ich den Jungs jeweils ein Exemplar aus dem Palmen-Kombistoff genäht. Ich weiß nicht genau obs am Stoff liegt, jedenfalls sind wir mit der Passform der Kappen nicht zu hundert Prozent zufrieden. Die Kopfform schreit nach einem breiteren Seitenteil. Muss ich demnächst mal versuchen zu adaptieren.


Stoff: Surfingkollektion von Lila Lotta bei Swafing HIER oder bei deinem Fachhändler vor Ort
Schnitte: 
Noah Pants von Compagnie M. und Mieze ohne Ärmel von RosaRosa (Kleinkrawallo)
Kappen: Karl und Karlsson von Lillemo
verlinkt mit: Creadienstag

Wir sind bereit für die Wellen, für salzverkrustete Haut, steife Brisen Wind im Gesicht und jede Menge Sonnenstunden!
Wenn ihr wollt könnt ihr ein wenig mit uns mitsurfen - über die dalmatinischen Wellen. Wir werden versuchen euch auf unsere Segelabenteuer am eigenen Boot auf Instagram ab und an mitzunehmen.

Habt eine feine Zeit bis dahin,
Anna

Keine Kommentare

Back to Top