Stay wild, Flower child!


Bin ich traurig. Dann kauf ich mir Blumen.
Bin ich glücklich. Dann kauf ich sie auch.

Kaum ein Samstag an dem ich morgens am Markt nicht Ausschau nach frischen Blümchen halte.
Am liebsten mag ich Wildblumen, Ranunkeln, Tulpen, Pfingstrosen.
Blumen sind für die Seele. Egal in welcher Lebenslage.

Und Blumen kann man auch wunderbar vernähen. Beispielsweise zu sommerlichen Accessoires, Kissen, Decken. Das macht so richtig Laune auf ein Picknick im Garten und laue Sommerabende mit Freunden.

Aus Lila Lottas wunderschöner Happy Flowers Serie habe ich vor unserem Kurztrip nach Friaul Anfang Mai ein paar Teile genäht und diese dann bei einem gemütlichen Geburtstagsbrunch vor der Ara Pacis Mundi, einem Friedensdenkmal in Medea, fotografiert.

Die Stoffe aus der Serie lassen sich wunderbar miteinander kombinieren und genau das habe ich auch getan. Entstanden ist z.B.: meine erste Patchworkdecke. Genau schauen darf man nicht und die nächste wird etwas größer (ja, man sollte den Größenschwund beim Zusammennähen der Einzelteile mitbedenken) , aber ich liebe das blau-türkise Farbspiel.


Die liebe Anita von Grinsestern hat ein tolles Schnittmuster für ein YOGAkissen herausgebracht. Das habe ich ausprobiert und weils so schnell genäht ist sind gleich zwei Exemplare entstanden. Um mehr Stoffmix unterzubringen habe ich die Oberseite des einen Kissens in "Stofftortenstücke" geteilt.


 

Auch eine Ursel mit blumigen Akzenten musste her. Das Schnittmuster gibts ja so nicht mehr zu kaufen, da Linda sich aus dem Business zurückgezogen hat. Ich nähe sie aber gerne, diese Tasche, denn man kann hier toll Muster- und Unistoffe kombinieren.


Stoffe: Happy Flowers Kollektion Farbtöne blau-türkis und gelb von Lila Lotta/Swafing erhältlich bei deinem Swafing Händler des Vertrauens
Schnittmuster: Patchworkdecke und Polster freestyle, YOGAkissen von HIER, Taschenschnittmuster ist leider nicht mehr erhältlich.

Verlinkt mit Creadienstag!

Ich freu mich sehr über die Accessoires, nähe ich doch sonst sehr viel mehr Kleidung. Es hat mich aber auf den Geschmack gebracht mich auch mehr mit Webware auszutoben.
Den High Waist Rock aus den Happy Flowers Foxgloveleaves hatte ich euch ja schon hier gezeigt.

So, und jetzt gehts ab auf die Picknickdecke in unser Gärtchen. Der Herr Krawallo kommt heute aus Griechenland nachhause und wir wollen auf unser neues 10m langes Familienmitglied anstoßen. Juhuuu!

Habts fein, ihr Blumenkinder!
Anna

1 Kommentar

  1. Liebe Anna,
    die Stoffe sehen richtig toll aus...und erst deine genähten Sachen und hach Madea das hört sich so richtig nach Sommer und Sonne an und dann auf der tollen Decke...einfach ein Traum! :)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen

Back to Top