Bonnie & Kleid


This is my Plan, there`s no Plan B.
And this world will remember me.
-Bonnie and Clyde -

Eigentlich bin ich ja der Oberschisser. Als Jugendliche wars ein Kraftakt selbständig Pizza zu ordern. Schweissgebadet habe ich mich mords zusammengerissen um meine Bestellung durchzugeben.  Manchmal hab ichs einfach gar nicht getan. Anrufen beim Schwarm aus der höheren Klasse - damals noch mit Münze aus der Telefonzelle (!) - wurde minutenlang vorbereitet. Zig Räusperer während des Wählens, Schockstarre als dessen Vater das Telefon abgehoben hat. Man kann sichs auch selbst schwer machen *lach*.

Bei all der Vorsicht und dem Bammel vor unterschiedlichsten Situationen habe ich aber in den letzten Jahren eines gelernt.
Nämlich, dass es auch mal sehr, sehr gut sein kann nur einen Plan A zu haben. 
Kein Plan B! 
Kein Netz und doppelter Boden. 
Eventuell ein kleines Hintertürdl für den Notfall, okay. Bin ja kein Basejumper ohne Fallschirm.

Aber so eine Arschbombe ins Ungewisse - einer Leidenschaft folgend - führt zu den schönsten Dingen. Oder Lebenserfahrung.

Das Tolle an diesem single Plan A - Ding ist, dass man all seine Sinne auf Empfang stellt, all seine Energie bündelt, sich fokusiert und dabei über sich hinauswächst. Im besten Fall. 
Ein Abwägen zwischen A und B kann manchmal so viel Grüblerei und Zweifel auslösen, dass Plan A an einem vorbeizieht bevor man die Chance beim Schopf gepackt hat.


Der kleine Krawallo ist ein sehr sensibler und vorsichtiger Kerl. Da erkenne ich mich sehr oft in ihm wieder. Aber ab und an, wenn ihn die Leidenschaft für etwas packt, dann sprüht er vor Neugier und stürzt sich ohne Rücksicht auf Verluste ins Getümmel. Da wird im Moment gelebt und das Abenteuer mit all seinen Emotionen aufgesaugt. Schön!



Und danach. Danach kommt der Stolz. Der Stolz sich selbst überrumpelt zu haben. Grenzen überwunden und dadurch eine neue Welt entdeckt zu haben. Strahlende Augen. Hach, ich wünsche mir, dass du viele solche Pläne in die Tat umsetzen wirst mein kleiner Held! Und ich werde da sein. Als Backup - Plan B. Denn dafür sind Mamas allzeit bereit.


Inga von Rabaukowitsch hat wieder einen Hammerschnitt rausgehauen. Bonnie & Kleid, ein Alleskönnerpullover mit rabaukowitschtypischen Teilungen und ausgeklügelten Retrodetails. Einfach genial!

Ich habe mich dafür in den Jacquard in Kombi mit dem Steppsweat von Lillestoff verliebt. Das gibt ordentlich Kontrast und unterschiedliche Texturen. Den Pulli gibts sowohl mit Kapuze als auch mit Kragen in verschiedenen Varianten. Ob mit Bauchtasche oder feschen Seitentaschen - die ich euch noch an einem anderen Modell zeigen werde - Ärmelflicken oder in Kleiderlänge. Hier kann man sich wieder mal voll reinsteigern.Auf sensationell positive Art und Weise.



Man sollte bloss beim Fotografieren darauf achten, dass die Ärmel nicht verdreht sind...die Flicken sind normalerweise hinten *ehre schwöre* 

Schnitt von HIER und HIER
Stoffe von HIER
Knöpfe von HIER und HIER

Plan A für jetzt gerade ist klein und relativ risikoarm - Kind ins Bett und dann mit Schwung auf die Couch! Ich wünsche euch viele Belohnungen für mutigen Pioniergeist!

Habts fein,
Anna 

Keine Kommentare

Back to Top