Von Raupen und Schmetterlingen


Wie eine Raupe gefangen in der Dauerschleife... so fühle ich mich zur Zeit. Zwischen tagelangem Vergraben zuhause mit bescheuerten Migräneattacken (davor ne Aura mit Special Effects, die mir echt gestohlen bleiben können) und den Tagen an denen das Siechtum wieder vorbei ist und ich mich wieder fühle als wären mir Flügel gewachsen.
An denen ich gewohnt wuselig durch meinen geliebten Chaosalltag flattern kann.

Und weils seit gestern grad endlich wieder besser wird kann ich euch ein perfekt passendes Outfit zu meiner Dauermetamorphose zeigen.



Die wilde Matrossel hat diesen Herbst zwei neue Schnitte am Start die einfach genial sind. Wundert mich nicht, die Frau kanns einfach.

So habe ich mir einen tollen Kokon-Cardigan "Abendrot" aus dickem Wollstrick und ein flatternd leichtes Kleidchen "Vogelfrei" aus federleichtem Vintage-Viskosejersey aus meinem Tiroler Lieblingslädchen GrinseStern genäht.

Bei floralen Mustern bin ich mir ja nicht immer ganz sicher ob sie zu meinem Typ passen, aber in diesem Fall wars sonnenklar, dass es genau dieser wunderschöne Stoff sein soll. Zarte Blumen fürs Schmetterlingsstadium sozusagen *hehe*


Perfekt dazu passt auch das Matrossett, eine Baskenkappe, die so schnell genäht und gleichzeitig ein echter Hingucker ist.




Den Cardiganschnitt "Abendrot" bekommt HIER & HIER
Den Kleiderschnitt "Vogelfrei"(Freebook!)  HIER
Den Baskenmützenschnitt "Matrossett" bekommt ihr HIER
Den Vintagejersey hab ich von HIER
Den Wollstrick von HIER

Wer Lust hat noch mehr sensationelle Cardigans und Kleidchen zu sehen, dem sei dieses zauberhafte Lookbook empfohlen... so viele tolle Frauen waren an diesem superharmonischen Probenähen beteiligt.

So, ich roll mich dann nochmal ein bisschen ein auf der Couch, bevors morgen wieder in einen langen Arbeitstag geht.

Habt einen schmetterlingsleichten Wochenanfang ihr Herzen,
Anna

1 Kommentar

  1. Liebe Anna das ist so schön geworden.Die Kombination von dem tollen Kleid mit dem Cardigan gefällt mir sehr und es steht Dir super.
    LG.Iris

    AntwortenLöschen

Back to Top