Der Löwe in dir (Buchtipp)


Klein zu sein ist nicht immer einfach. Oft wird man völlig übersehen, geschubst, niedergetrampelt. Genau so gehts auch der kleinen Maus - tagaus tagein.



Wie gerne wäre sie doch ein Löwe - von allen verehrt, stark, groß und mit einem herrschaftlichen und unüberhörbaren Brüllen ausgestattet.

Eines Tages fasst sie einen Entschluss. Sie möchte auch lernen zu brüllen... und zwar vom König der Tiere höchstpersönlich.


Doch was die kleine Maus bei dieser Begegnung entdeckt, ist viel Größer und Besser als nur Brüllen zu können. Sie bemerkt, dass man auch seine eigene Stimme entdecken kann, ohne zu sein wie jemand anderer. Dass jeder Mal stark und jeder mal klein ist...


Ihr Lieben,
In Zeiten wie diesen, an denen wir mittlerweile in regelmäßigen Abständen von unfassbaren Nachrichten gebeutelt und verunsichert werden, erscheint es mir umso wichtiger, uns und unsere Kinder darin zu bestärken an sich zu glauben und für ihre/unsere Werte, Wünsche und Freiheit stark und vehement einzustehen.

Dieses zauberhafte Buch habe ich durch Zufall entdeckt, und es ist ganz klar unser neues Lieblingsbuch.

"Der Löwe in dir" von Rachel Bright, oberherzigst illustriert von Jim Field und herausgegeben vom Magellan Verlag spricht mir als Mama und Mensch aus dem Herzen und auch der kleine Krawallo ist restlos verliebt in diesen Schmöker.

Ihr bekommt es HIER, oder aber viel besser noch bei eurem regionalen Buchhändler vor Ort.

Habts fein ihr Mäuse,
Anna

Dieser Beitrag enthält Werbung für ein selbst gekauftes Buch, das ich euch aus reiner eigener Freude und Bücherliebe ans Herz legen möchte!

Keine Kommentare

Back to Top