Skipper Pants


Bald ist sie da. Die Woche. Alle Jahre wieder sticht der Herr
Krawallo mit seiner illustren Seebärenkombo in See und lässt uns zwei Rookies an Land zurück.
Ich gönne ihm die Auszeit von Herzen, aber - unter uns - ich hasse diese Woche. Eine Woche voller Vermissung und Sorgen ob wohl alles gut läuft.


Anfangs konnte ich nicht mal das Logbuch danach lesen ohne trübsinnig zu werden. War ich doch früher auch mit dabei. Seinerzeit. 


Mittlerweile weiss ich aber auch, was ein Mitsegeln in dieser Woche für mich bedeuten würde. Seekrankheit hoch 1000 zum Quadrat und dreifach potenziert.
Denn die Jungs machen richtig Meilen und fürchten auch stürmischen Wind nicht so sehr wie ich.
Damit sich der Skipper zumindest schick gedressed in Gefahr begibt gabs eine neue Hose für ihn.


Eine PAJORNE von Kibadoo, aus dem wunderschönen "DELTA3" der Astrokatze in der Farbe anthrazit.


Aus reiner Faulheit habe ich diesmal die Teilungen weggelassen und den Bund nur ein wenig mit Ösen und Kordel aufgepeppt. Muss ja nicht immer viel Schnickschnack sein, denn an Bord zählt der Bequemlichkeitsfaktor.


Nun ja, wir werdens (hoffentlich) wieder alle überleben und im Sommer von den neu erworbenen Skipperskills profitieren. Dann nämlich, wenn wir als Family endlich in See stechen und den Delfinen am Horizont nachschippern.


Den Stoff bekommt ihr HIER
Den Schnitt der Hose HIER

Habts fein und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel,
Anna

*Beitrag enthält Werbung - krawalloproof*

Kommentare

  1. Fein! Sehr schick und sieht extrem gemütlich aus. So eine könnte ich auch gut brauchen - nicht zum Segeln natürlich. Gott bewahre! Einfach nur zum Rumgammeln. :D

    AntwortenLöschen
  2. Die Hose sieht super gut aus 💛
    Steht ihm total klasse!

    Ich wünsche dir eine sorgenfreie und doch entspannte Woche 😊

    AntwortenLöschen

Back to Top