Fuchslatz


Ein Fuchs muss tun was ein Fuchs tun muss!
Na da passen sie ja wunderbar zusammen, die Füchse und der kleine Krawallo.
An den fixen Ideen des kleingroßen Rabauken kommt keiner vorbei. Was muss, das muss... mit aller Konsequenz.

Denn wer vier ist, weiss Bescheid. Weiss genau wie der Hase läuft. Klar, soweit?

So üben wir uns in diplomatischer Verhandlungstaktik, Geduld und auch ab und an in Konsequenz - mit allen wutentbrannten Folgen, die es abzuwettern gilt.

Für die neue Sommerlatzhose des kleinen Krawallo brauchte es also Füchse, schlaue Füchse.


Weniger schlau war ich selbst, während des Nähens. Hatte ich doch vergessen, die Trägerpositionen an den verbreiterten Vorderlatz anzupassen. Tja. "Macht nix" meint der kleine Fuchs. Die Hose wird dennoch gern getragen.

Für diese Kurzversion der Liebling Latz von Lotte&Ludwig habe ich die Verschlussvariante mit Ösen und zu verknotenden Enden gewählt.

Sieht total nett aus - aus der Praxis heraus würde ich diese Variante aber vorallem für Noch-Windel-Kinder empfehlen. Alles was der Kleinkrawallo selbst und ohne Mühen öffnen kann ist doch eindeutig von Vorteil wenns mal schnell gehen muss und nicht andauernd ein Helferlein in unmittelbarer Nähe ist.


Zur sommerlich dünnen grauen Webware habe ich einen Fuchsstoff und eine kupferfarbene Paspel kombiniert. Der kleine Fuchs am Rückenteil ist als Applikation aus SnapPap gefertigt.


Schnittmuster von HIER und HIER (international)
Stoffe von HIER und HIER

Diesmal hatte ich Glück die Hose überhaupt für 2, 3 Bilder in trockenem Zustand einfangen zu können. Kurz danach war der Brunnen halb leer und der Kleinkrawallo glücklich und triefend nass. Sommerfreuden im Freilichtmuseum. Fast schon ein bißchen Bullerbü. Und das kann nicht verkehrt sein!


Euch allen ein schönes Wochenende!
Wir genießen den Sommer.

Habts fein,
Anna

** Beitrag enthält Werbung**



Kommentare

  1. Da hat der kleine Mann sich aber sichtbar pudelwohl gefühlt;)
    Na und die Alltagstauglichkeit ist somit auch bewiesen.
    Ganz liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen

Back to Top