Supersaftige Rumkugeln (Rezept)




Zu später Stunde muss ich euch heute noch ein weiteres Rezept da lassen.
Und zwar eins für supersaftige Rumkugeln.

Ihr braucht:

* 240g Hafermark
* 125g Butter
* 120g Staubzucker
* 40g Kakaopulver
* 300g Walnüsse (gerieben)

* Rum, Kristallzucker, Apfelsaft (für die rumfreie Kinderversion), Zuckerstreusel


Also los:

1. Butter und Zucker flaumig rühren
 2. Hafermark, Kakao und Walnüsse zugeben
3. Soviel Rum zugeben dass die Masse formbar ist (alkoholfrei: Rum durch Apfelsaft ersetzen)
4. Teig ein paar Minuten ruhen/anziehen lassen
5. Kugeln formen und in Streusel bzw. Kristallzucker wälzen
6. in Konfektförmchen anrichten

und genießen!



Heute nach dem Pilates haben sie besonders gut geschmeckt *lach*
Ab damit zum CreaDienstag <3

Viel Spaß beim Kugeln ihr Herzen,
Anna



Kommentare

  1. Lecker klingts. probier ich, mag ich doch Rumkugeln echt gern.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin süchtig nach den Kugeln... Bin gespannt wie sie dir schmecken... glg Anna

      Löschen
  2. Klingt gut! Und hübsch sind sie auch. =)
    Müssen die zum Aufbewahren in den Kühlschrank?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir lagern sie in einem kühlen Raum.Müssen nicht in den Kühlschrank. Aber so richtig lang hab ichs selten geschafft mit der Lagerung :) werden zu schnell vernascht ;)

      Löschen
    2. Wir lagern sie in einem kühlen Raum.Müssen nicht in den Kühlschrank. Aber so richtig lang hab ichs selten geschafft mit der Lagerung :) werden zu schnell vernascht ;)

      Löschen

Back to Top