Sieben Sachen Sonntag (14.6.2015)



Hallo ihr Nachteulen,

Sonntag ist Bilderbuchtag hier im Blog. Ein Blick durchs Schlüsselloch hinter die Kulissen der Familie Krawallo...

...und deshalb bin ich heute wieder dabei bei "Sieben Sachen Sonntag".

Sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe, mit neuem Zuhause bei der lieben Anita Grinsestern.

Unser Wochenende war ziemlich entspannt und ruhig. Das lag auch an der Wahnsinns-Hitze die hier in den letzten Tagen geherrscht hat. Wollt ihr reinschauen in unseren Tag?
Na dann los...

1. GEBUCHTELT - am frühen Morgen... nicht ganz alltäglich und auch nicht low carb, aber soooo lecker


2. GESCHWOMMEN - eine Runde in Opa Krawallos Schwimmteich...die Seerosen sind so unfassbare Schönheiten


3. KUNG FU - mit Klein Krawallo um die neue Hose zu testen... dazu später mal mehr


4. GEPLÜCKT und ENTKERNT - jede Menge superreife Herzkirschen fürs Kompott


5. GEMISCHT - das Lieblingsbadesalz


6. GESTREICHELT und GUT ZUGEREDET - den Tomaten... sollen ja ein paar kühle Tage auf sie zukommen


7. BUCH  GEHALTEN - muss auch sein


Und jetzt... werden noch ein wenig Pläne geschmiedet und Konzepte gewälzt... da will so Einiges noch geplant und konkretisiert werden.

Ich wünsche euch einen wunderbaren Wochenstart!
Habts fein ihr Lieben,
Anna

Kommentare

  1. Öhm. Du planst jetzt für 2014? Ist das nicht ein bisschen spät?
    Ach, ach so, Moment, das war die Buchhaltung für 2014. OK, alles klar!

    Jedenfalls sehen die Buchteln unwiderstehlich aus.... und ich hab noch über drei Stunden bis zum Mittagessen! *soifz*

    AntwortenLöschen
  2. Ja genau... die Buchhaltung fürs letzte Jahr *ächz*
    Ich hoffe du hattest inzwischen schon ein, zwei gute Snacks liebe Centi! Glg

    AntwortenLöschen

Back to Top