Muttertag...

... unterscheidet sich bei uns nicht wirklich von anderen Tagen :-) Der kleine Krawallo ist noch zu klein und zu unbeeinflusst um mir ein Gedicht aufzusagen und so haben wirs uns einfach mal am #Feschmarkt gemütlich gemacht.

Ich hab heut hier schon ein bisschen über das Thema philosophiert...




Und damit ist Mutti heut wieder dabei bei "Sieben Sachen Sonntag".
Sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Stunden oder 5 Minuten ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe, seit einiger Zeit gesammelt von der lieben Anita Grinsestern

Nu denn, ma rinn inne fesche Sause :-)

1.GELUSTWANDELT - geschaut, geschlendert, genossen... ein kleines bissl Berlinfeeling in Graz.




Mit einem Weitwinkelobjektiv hätt ich auch mal die ganze Seifenfabrik zeigen können... Hätte ich, wie gesagt ;-)

2. KAFFEE GEHOLT - beim supercoolen Mopedautostand. Kleinkrawallo und ich wissen jetzt welches Gefährt der Nachfolger unseres ollen Twingos wird


3. AUFPROBIERT - Kopfbedeckungen für den Herrn Krawallo getestet <3


4. GLÜCKLICH GEMACHT - den kleinen Krawallo mit einem Himbeereis



5. GENASCHT - war so einladend...


6. WEITERGESCHLEMMT - war ja Muttertag... da ist Mutti ja quasi verpflichtet sichs gut gehen zu lassen, oder?



7. GESUCHT - unsere Fahrräder zwischen all den Drahteseln wiedergefunden


Und jetzt,
legt Mutti die Stampfer hoch und genießt den Restabend.
Habts fein ihr Lieben!
Anna

Keine Kommentare

Back to Top