An den Kragen gegangen...



... ist mir die feine Mrs. Klassik auch noch.


Im absolut positiven Sinne natürlich.
Wie es sich für einen g´standenen Damenhoodie gehört sind im Ebook der Mrs. Klassik
von Selbermacher 123 natürlich auch Varianten mit Kragen vorhanden.

Die klassischste Version ist diese, die ich mir als zweites genäht habe. Mint ist auch so eine Farbe an der ich in diesem Frühjahr so gar nicht vorbeikomme. Der Farbton erinnert mich total an Sonne, Wärme und Wonne und so habe ich mich für dieses Projekt mit einem superkuschelweichen Lillesweat in eben dieser Farbe eingedeckt. Als Kontrast- und Kombistoff habe ich einen grauen Jersey mit Dots verwendet. Eine mords liebliche Angelegenheit. Schön langsam frag ich mich ja schon ob ich im Alter doch noch ein echtes Mädchen werde *sagniemalsnie* Ein kleines bißchen gegensteuern musste ich dann doch. Zumindest die Haarpracht musste wieder ein wenig in Form geschnippelt werden *zwinker*.


Es ist der erste Pulli mit Kragen in meinem Kleiderschrank. Der erste aber wohl nicht der letzte. Diesmal habe ich das obere Rückenteil im Kontraststoff belassen. Mit dem Kragen und den Armpatches wurde daraus ein ganz nettes Frühlingsteil. Die Fotos hierzu sind innerhalb von 10 Minuten entstanden bevor mein weltbester Fotograf zurück in eine Besprechung musste. Hätte ich mir in der Eile auch noch eine passende Hose mitgenommen wären wohl doch noch ein paar mehr Bilder entstanden. Mint und Olivgrün tun sich nicht gar so viel Gutes :-) Daher gibts heute nur 2,3 Bildchen vom mintfarbenen Kragentraum.



Wer jetzt so richtig Lust bekommen hat sich mit neuen Frühlingshoodies einzudecken - HIER gehts zum Ebook.
Die Stoffe habe ich von HIER

So, jetzt aber ab in die Sonne und Energie tanken!
Habt einen feinen Tag ihr Lieben,
Anna

Keine Kommentare

Back to Top